Die wesentlichen Arbeitsschritte

Wir sehen, welche Ihrer Kunden Diamanten sind.

Initialworkshop mit Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Festlegung der Kundengruppen und der wichtigsten Produkte für die Analysen.

Erstellung der Analyse-Datenbasis.

Modellbildung.

Ermittlung von Kaufwahrscheinlichkeiten für die festgelegten Produkte.

Bündelung der Scores für Kaufwahrscheinlichkeiten zu einem Bedarfs-Indikator für die Produktgruppen und zu einem „Diamanten-Status“ über alle Produktgruppen.

Integration der Kundenbewertungen in die Marketing- und Vertriebssysteme.

 

Raiffeisen Diamantenanalyse
» Zurück

 

 

Foto Rainer Sturm, www.pixelio.de