Kundenpotentialanalysen

Wir sehen, welche Ihrer Kunden Potential haben.

Ein hoher Anteil von Kunden mit nur einem Produkt, Kunden mit Verbindungen zu anderen Unternehmen, Kunden die Verluste bringen und Kunden, die nur selten oder gar nicht kontaktiert werden, sind für viele Unternehmen ein Problem, insbesondere im Privatkundengeschäft.

Diese Kunden verursachen hohe Kosten durch die trotzdem notwendige Bereitstellung der Infrastruktur und wirken sich negativ auf die Ertragssituation und die zukünftige Marktsituation aus: Wenn Mitbewerber die Potentiale der Verbindungen ihrer Kunden zu anderen Unternehmen ermitteln können, ist der Grundstein für Kundenabwanderungen und den Verlust von Ertragspotentialen im eigenen Unternehmen gelegt. Die Folge ist, dass Kunden mit hohem Potential abwandern, und dass das dem Unternehmen oft nicht einmal bekannt ist.

Die analytische Aufgabe ist es, jene Kunden zu ermitteln, die attraktive Intensivierungs- und Ertragspotentiale haben um diese dann vorrangig mit Marketing- und Vertriebsmaßnahmen zu umwerben.

Das Erkennen von bisher nicht genutzten Kundenpotentialen ermöglicht die bessere Selektion von Kunden für Vertriebs- und Marketing-Maßnahmen – von Cross Selling bis Up Selling –, die Erhöhung der Kontaktfrequenz und die Erhöhung der Kundenbindung. Und das durch die deutlich verminderte Anzahl von Kunden in den Selektionen und einer höheren Treffsicherheit der Maßnahmen wesentlich kostengünstiger.

 

Ertragstreiberanalysen
» Weiter

Kaufwahrscheinlichkeitsanalysen
» Weiter

 

 

Foto Hans-Joachim Köhn, www.pixelio.de