Ereignisbasiertes Marketing

Wir stellen Ihre Kunden in den Mittelpunkt.

Ihre Kunden werden Tag für Tag mit unrelevanten, unaktuellen und viel zu vielen Angeboten überhäuft. Eine Vielzahl von Kampagnen produziert immer mehr Angebote, die ins Leere gehen. Sie können das vermeiden: Nutzen Sie als Unternehmen alle Ereignisse im Leben Ihrer Kunden, die wichtig und aktuell sind und für die Ihre Kunden sofort ein offenes Ohr haben. Ereignisbasiertes Marketing, kurz EBM, ist dafür ein von Raiffeisen Analytik entwickeltes hocheffizientes Instrument zur Unterstützung Ihrer Vertriebsaktivitäten.

Mit ereignisbasiertem Marketing werden vordefinierte Ereignisse täglich aus den Transaktionen und Änderungen der Kunden- und Produktdaten herausgefiltert, hinsichtlich ihrer Relevanz für den Kunden bewertet und in die jeweiligen Vertriebs- und Marketingkanäle geliefert.

Wir stellen Ihre Kunden in den Mittelpunkt.

Nach Ereignissen betreute Kunden sind bessere Kunden

Diese Ereignisse sind nicht einfache Kennzahlen wie etwa alle Eingänge über einem bestimmten Betrag, sondern sind individuell für jeden Kunden auf Basis eines dreizehnmonatigen Beobachtungszeitraums analytisch berechnete Werte. Fünftausend Euro neu am Konto sind für einige Kunden eine große Freude, für andere die Auffüllung der Portkasse. Die vordefinierten Ereignisse passieren täglich, 365 Tage im Jahr. Die in die Kontaktkanäle gelieferte Anzahl ist nicht fix. Sie ist von der individuellen Kundensituation abhängig.

Eine große Herausforderung bei der Einführung von ereignisbasiertem Marketing liegt in der notwendigen Anpassung des Betreuungsverhaltens. In den Mittelpunkt rückt das Bemühen, die Kunden in ihrer privaten – oft sehr emotionellen – Situation zu betreuen. Es geht um Service, um Zuhören und um die privaten Projekte der Kunden. Und das erfordert auf Seiten der Betreuung Aufmerksamkeit, Aktivität und sensibel abgestimmte Angebote.

Der Erfolg gibt uns und unseren Auftraggebern recht: Nach Ereignissen betreute Kunden kaufen mehr Produkte, zeichnen höhere Volumina und sind weniger abwanderungsgefährdet.

Nach Ereignissen betreute Kunden sind bessere Kunden.

Service und Beratung werden praktisch wahrnehmbar

Ereignisbasiertes Marketing ist der Beginn einer neuen Ära im Kundenbeziehungsmanagement. Nicht mehr allein Unternehmen definieren, wann und womit Kunden kontaktiert werden, sondern Ereignisse im Leben der Kunden geben den „Kontakt-Takt“ vor. Sie erfahren viel über Absichten, Interessen und Projekte ihrer Kunden und gehen einen Weg in die Bedürfniswelt der Kunden, der eine Fülle von Angebotsmöglichkeiten eröffnet.

Natürlich ist ereignisbasiertes Marketing in erster Linie Verkaufsunterstützung – aber mit quantitativ und qualitativ eindeutig besseren Ergebnissen. Ereignisbasiertes Marketing ist aber auch ein Change-Projekt, mit dem Service und Beratung für Ihre Kunden auch praktisch wahrnehmbar werden und mit dem Sie Ihr Unternehmen deutlich von allen Mitbewerbern abgrenzen können.

 

Die wesentlichen Arbeitsschritte
» Weiter

Erfolgreicher mit ereignisbasiertem Marketing (Präsentation)
» Download (pdf, 9,3 MB)

Ereignisorientiertes Marketing in Geno-Banken
» Download (pdf, 440 KB)

 

 

Foto Petra Bork, www.pixelio.de, Illustrationen Raiffeisen Analytik